Offenes
Visier

die Lösung
im Blick

bachert&partner ist im Mittelstand
zu Hause und zwar überall dort, wo es knifflig wird.

In über 300 Restrukturierungsprojekten haben unsere Unternehmensberater den Blick für Alltägliches und Ungewöhnliches geschärft – für Dinge, die irgendwann zu einem echten Risiko für Familienunternehmen und Traditionsbetriebe werden können. Wir spüren potentielle Krisen auf und helfen sie zu vermeiden. Nicht umsonst sind die Unternehmensberater von bachert&partner ausgewiesene Präventionsexperten. Vorausschauen, weiterdenken, machen – dies ist unser Verständnis, wenn es um Ihre Zukunft geht. Dieser Zukunft sind wir verpflichtet.

bachert&partner ist im Mittelstand zu Hause - und zwar überall dort, wo es knifflig wird.

In über 300 Restrukturierungsprojekten haben unsere Unternehmensberater den Blick für Alltägliches und Ungewöhnliches geschärft – für Dinge, die irgendwann zu einem echten Risiko für Familienunternehmen und Traditionsbetriebe werden können. Wir spüren potentielle Krisen auf und helfen sie zu vermeiden. Nicht umsonst sind die Unternehmensberater von bachert&partner ausgewiesene Präventionsexperten. Vorausschauen, weiterdenken, machen – dies ist unser Verständnis, wenn es um Ihre Zukunft geht. Dieser Zukunft sind wir verpflichtet.

Für wen?

Für Unternehmer und Macher im Mittelstand, die Veränderung als Chance für eine erfolgreiche Zukunft sehen, ohne dabei die eigene Tradition aus den Augen zu verlieren.

Mehr erfahren

Was?

Vertrauensvolle Unterstützung und verantwortungsvolle Beratung in kritischen Unternehmensphasen. Strategie, Restrukturierung, Effizienzsteigerung sowie Finanzierung und M&A sind unsere Themen.

Mehr erfahren

Wie?

Pragmatismus vor Prozessverliebtheit. Wir wissen, wann es Zeit wird, die Ärmel hochzukrempeln. Gemeinsam mit Ihnen packen wir an, wo es nötig wird und übernehmen Verantwortung.

Mehr erfahren

August 2021 – KSI beendet Eigenverwaltungsverfahren

Der Spezialist für Pulverbeschichtung, Coil Coating und kathodische Elektrotauchlackierungen (KTL) aus Schifferstadt hat Mitte Dezember 2020 einen Insolvenzantrag in Eigenverwaltung gestellt, um ein Schutzschirmverfahren zur Krisenbewältigung und Neuausrichtung einzuleiten.   mehr erfahren

Juli 2021 – Veränderung erforderlich! Kommentar zum Einzelhandel Post-Corona

Drei Thesen von Steffen Wagner, Geschäftsführer bei bachert&partner, zu kritischen Entwicklungen im Einzelhandel während und nach der Pandemie, die zum Handeln aufrufen sollen.   mehr erfahren

Juni 2021 – Service im Maschinenbau - die Top fünf Denkfehler (Listicle)

„Nur ein Nebengeschäft“, ist häufig die Meinung in der Maschinenbauindustrie. Dr. Martin Habert von bachert&partner über Stolperfallen, unausgeschöpfte Potenziale bei Unternehmensprozessen und eine ganzheitliche Life-Cycle-Betrachtung von Service im Maschinenbau als nachhaltiges Erfolgskriterium.   mehr erfahren

Mai 2021 – Studie zum Umbruch im deutschen Maschinenbau - Servicegeschäft spielt entscheidende Rolle für künftige Wettbewerbsfähigkeit

Was auf der digitalen Hannover Messe im April deutlich zu spüren war, untermauert die Unternehmensberatung bachert&partner mit ihrer aktuellen Studie: Die deutsche Maschinenbauindustrie, eine Traditionsbranche, befindet sich im Umbruch. Das Whitepaper zur Studie zeigt eine detaillierte Marktanalyse und gibt auf dieser Basis vier strategische...   mehr erfahren

Mai 2021 – bachert&partner begleitet Investorensuche für STIMIT AG

bachert&partner begleitete mit einem Team um Dr. Volker Hamm und Lukas Rein die Geschäftsführung der STIMIT AG im Rahmen der Investorensuche bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Mit dem Verkauf der Mehrheitsanteile an die Drägerwerk AG & Co. KGaA wurde die Transaktion erfolgreich abgeschlossen. Dräger erweitert sein Portfolio im Bereich...   mehr erfahren

August 2021 – KSI beendet Eigenverwaltungsverfahren

Der Spezialist für Pulverbeschichtung, Coil Coating und kathodische Elektrotauchlackierungen (KTL) aus Schifferstadt hat Mitte Dezember 2020 einen Insolvenzantrag in Eigenverwaltung gestellt, um ein Schutzschirmverfahren zur Krisenbewältigung und Neuausrichtung einzuleiten.   mehr erfahren

Juli 2021 – Veränderung erforderlich! Kommentar zum Einzelhandel Post-Corona

Drei Thesen von Steffen Wagner, Geschäftsführer bei bachert&partner, zu kritischen Entwicklungen im Einzelhandel während und nach der Pandemie, die zum Handeln aufrufen sollen.   mehr erfahren

Juni 2021 – Service im Maschinenbau - die Top fünf Denkfehler (Listicle)

„Nur ein Nebengeschäft“, ist häufig die Meinung in der Maschinenbauindustrie. Dr. Martin Habert von bachert&partner über Stolperfallen, unausgeschöpfte Potenziale bei Unternehmensprozessen und eine ganzheitliche Life-Cycle-Betrachtung von Service im Maschinenbau als nachhaltiges Erfolgskriterium.   mehr erfahren

Mai 2021 – Studie zum Umbruch im deutschen Maschinenbau - Servicegeschäft spielt entscheidende Rolle für künftige Wettbewerbsfähigkeit

Was auf der digitalen Hannover Messe im April deutlich zu spüren war, untermauert die Unternehmensberatung bachert&partner mit ihrer aktuellen Studie: Die deutsche Maschinenbauindustrie, eine Traditionsbranche, befindet sich im Umbruch. Das Whitepaper zur Studie zeigt eine detaillierte Marktanalyse und gibt auf dieser Basis vier strategische...   mehr erfahren

Mai 2021 – bachert&partner begleitet Investorensuche für STIMIT AG

bachert&partner begleitete mit einem Team um Dr. Volker Hamm und Lukas Rein die Geschäftsführung der STIMIT AG im Rahmen der Investorensuche bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Mit dem Verkauf der Mehrheitsanteile an die Drägerwerk AG & Co. KGaA wurde die Transaktion erfolgreich abgeschlossen. Dräger erweitert sein Portfolio im Bereich...   mehr erfahren