Werte
erhalten

neue Märkte
eröffnen

Aktuelles

Geschäftsfeld M&A künftig als eigene Beratungskompetenz

Pressemitteilung: Georg Tominski wird Geschäftsführer bei Bachert & Partner

Bachert & Partner, eines der führenden Beratungsunternehmen für den Mittelstand in Deutschland, erweitert sein Beratungsangebot um das Geschäftsfeld M&A. Zum Geschäftsführer des neuen Bereichs wurde Georg Tominski berufen, der zuletzt bei Deloitte als Head of Transaction Services in Stuttgart tätig war.

Georg Tominski verantwortet als Geschäftsführer vom Standort Stuttgart aus das gesamte Geschäftsfeld rund um M&A-Transaktionen für Bachert & Partner, auch an den anderen Standorten. Zweiter Geschäftsführer wird Dr. Volker Hamm aus Frankfurt, der bereits seit sechs Jahren in der Bachert Unternehmensberatung in der Geschäftsführung tätig ist.

Georg Tominski wechselt von Deloitte, wo er als Head of Transaction Services für M&A Transaktionen im Büro in Stuttgart tätig war. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur sammelte nach dem Studium in Karlsruhe zunächst Berufserfahrung als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und wechselte dann in den Bereich Mergers & Acquisitions. In über 20 Jahren arbeitete Tominski unter anderem bei KPMG, Haarmann Hemmelrath und Deloitte. In dieser Zeit hat er neben zahlreichen klassischen M&A Transaktionen eine Vielzahl von Distressed M&A-Transaktionen im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich abgeschlossen.

"Mit Georg Tominski konnten wir einen erfahrenen M&A-Experten für uns gewinnen." sagt Hans-Ulrich Bachert, Gründer von Bachert & Partner. "Im Mittelstand gibt es zahlreiche Unternehmensnachfolgen und einen rasanten strukturellen Wandel. Mit unserem neuen Geschäftsfeld und Georg Tominski an der Spitze können wir unser Beratungsportfolio perfekt abrunden."